Markuskirchengemeinde Bremerhaven-Leherheide: aktuelles
  • Wechsel im Lektorenkreis

    Am 07. Februar wird unsere Lektorin Dorit Brinkmann aus ihrem Amt entpflichtet. Sie ist seit 1988 aktiv in unseren Gottesdienst engagiert und hat verschiedene Lesungen übernommen. Als ausgebildete Lektorin hat sie dann über 17 Jahre mit ihren Andachten und Predigten unser Gemeindeleben bereichert. Dabei waren die regelmäßigen Gottesdienste mit den Frauen des Gesprächskreises besondere Highlights! Für ihr Engagement danken wir ihr sehr und wünschen ihr für die Zukunft Gottes Segen!

    Mit der Entpflichtung ist aber nicht gleich alles vorbei. Es freut uns sehr, dass Frau Brinkmann auch in Zukunft ab und an Lesungen im Gottesdienst übernehmen möchte, sowie den einen oder anderen Gottesdienst mitgestalten wird.

    Ebenso freuen wir uns auch über eine neue Stimme im Gottesdienst. Seit Anfang des Jahres ist Erhard Schultze Teil des Teams und wird in Zukunft Lesungen im Gottesdienst übernehmen sowie den Abendgottesdienst mitgestalten. Wir sind glücklich, dass sich das Team vergrößert hat und wünschen ihm für seinen Dienst Gottes Segen.

    Herzlichen Dank!

  • Altkleidersammlung für Bethel
    Im Zeitraum vom 11.01.2021 – 14.01.2021 können in der Zeit von 8:00-18:00 Kleiderspenden im Carport neben dem Gemeindehaus abgegeben werden.
  • Gesichtsmasken nähen
    Unsere Diakonin Ulrike Hartmann hat in den letzten Wochen bereits unzählige Gesichtsmasken genäht und an viele verschiedene Menschen verschenkt. Vermutlich werden wir in den nächsten Wochen im öffentlichen Leben und auch in Gottesdiensten viele weitere Masken benötigen. Wer sie dabei unter-stützen möchte, Stoffe oder Gummiband / Schrägband o.ä. abzugeben hat oder noch nach einer passenden Anleitung sucht, kann sich gerne bei ihr melden.

                                                                    Ulrike Hartmann: 0179 3893834

  • Dankeschön!!!
    Sie tragen zu unserem bunten und vielfältigen Gemeindeleben bei. Dafür sagen wir herzlich DANKE!
    Wir freuen uns immer über tatkräftige Mitarbeit, kreative Ideen oder finanzielle Unterstützung in Form von Spenden oder Kirchensteuer.
    Jede Form des Engagements ist wertvoll und immer willkommen. Denn nur so ist Kirche möglich. Danke!
  • Jahreslosung 2020
    Ich glaube, hilf meinem Unglauben.
                                                  
    Markus 9,24
  • LESEPATEN GESUCHT!
    Wir suchen für unsere Leseanfänger Seniorinnen und Senioren, die Lust haben, ein bis zwei Stunden in der Woche, Kinder beim Lesenlernen zu unterstützen.

    Lesen lernen erfordert Übung und Zeit, doch viele Kinder bekommen diese Hilfe zu Hause nicht. Die Lesehilfe sollte bei uns in der Schule während der Unterrichtszeit stattfinden. Unterricht findet in unserer Schule von 8:00 – 13:00 Uhr statt.

    Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte in Ihrem Gemeindebüro oder bei uns in der Friedrich-Ebert-Schule im Sekretariat im Mecklenburger Weg 174 oder unter der Telefonnr. 0471-3913650.

  • Gemeindegruppen laden ein